Woche 21 / 2019

Eine tolle Bereicherung für das Dorfleben

Der Kultur- und Museumsverein bereichert das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Roggwil mit seinen zahlreichen Aktivitäten. Seit nunmehr 10 Jahren. Am Internationalen Museumstag vom 19. Mai feiert der Verein sein Jubiläum mit einer Ausstellung, bei der zahlreiche Exponate aus dem Fundus gezeigt werden, kurzen Ansprachen sowie mit musikalischer Umrahmung und einem Apéro. Ein abwechslungsreiches und spannendes Programm hat der Kultur- und Museumsverein Roggwil auch dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt. Bereits Vergangenheit sind ein Kabarett- Abend mit Valsecchi & Nater und eine mit rund 200 Gästen äusserst gut besuchte Ausstellung zu den Oberaargauer Wässermatten. «Wir sind in Roggwil gut verankert und werden von der Bevölkerung getragen. Unser Schaffen wird im Dorf geschätzt», darf Markus Zimmermann, erster und bisher einziger Präsident des Kulturund Museumsvereins Roggwil denn auch feststellen. Zahlreiche weitere spannende Veranstaltungen stehen in den kommenden Monaten auf dem Programm: Der Museumstag am kommenden Sonntag, die gARTen 2019 im Mai und Juni, eine Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen des lokalen Gewerbevereins im Juni, eine Ausstellung mit Holzobjekten und Drechslerarbeiten im August und September, eine Ausstellung mit Tiffany-Glaskreationen im November und zum Abschluss ein weiterer Comedy-Abend mit Michel Gammenthaler ebenfalls im November. Man braucht bei diesem Programm kein Prophet zu sein, um den Verein auch dieses Jahr eine grosse Besucherzahl vorherzusagen. mehr

Archiv